Enoberg: Marktführer im Bereich Abfülltechink

Modernste Elektronik im Dienste der Abfülltechnik

Seit 1984 hat sich ENOBERG Srl aus Bergamo, mit einer Produktionskapazität von 20.000 Flaschen die Stunde auf seinen Automatischen Abfüllanlagen, als einer der führenden italienischen Unternehmen im Bereich der Abfülltechnik etabliert. Seit nunmehr fast 40 Jahren, bedient Enoberg srl, erfolgreich internationale Kunden aus den Brachen, Lebensmittel, Wein, Öl, Beverage und Chemie. Ever Elettronica srl., mit Sitz in Lodi, ist ein zuverlässiger Partner, der mit seinen modernen Automatisierungslösungen für elektronische gesteuerte Abfüllanlagen, wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat. Eine profitable Zusammenarbeit zwischen Ever und Enoberg, bezeugt Herr Lecchi, Leiter Bereich Elektrotechnik von Enoberg srl.

Herr Lecchi, was hat Sie dazu veranlasst, sich an Ever Elettronica zu wenden?

“Enoberg hatte immer schon Abfüllanlagen unter Verwendung von Pneumatischen Antrieben realisiert. Zuverlässige, Kostengünstige Lösungen, jedoch ohne überwältigende Flexibilität und Diagnosemöglichkeit. Deswegen haben wir den Technologiesprung wagen müssen, der es uns ermöglicht hat, leistungsfähigere, dynamischere Maschinen mit hoher Prozesskontrolle zu realisieren, ohne dabei den Kostenaspekt zu vernachlässigen. Durch eine Marktrecherche sind wir auf Ever Elettronica gestoßen, die uns von Beginn an, ihre Technologie und Ihr Know-How im Bereich Abfülltechnik zur Verfügung gestellt hat und uns eine absolut Innovative Lösung vorgeschlagen hat. “

Was wurde Ihnen vorgeschlagen?

Uns wurde eine intelligente Servostep-Lösung, die SM1A Reihe, der SlimLine Serie, mit Schutzart IP65 vorgeschlagen. Dabei handelt es sich um ein kompaktes, intelligentes und äußerst flexibles System das in einem einzigen Gerät, Schrittmotor, Schrittmotor Controller und Inkremental Wertgeber zum Schließen des Kreislaufs in Position und das schließlich hervorragende Leistung, Dynamik und Echt-Zeit-Diagnose ermöglicht hat. Was wir gemeinsam erreicht haben, ist eine schlanke, einfache Architektur mit Hochtechnologischem Wert und unabhängig der Achsanzahl unbeeinflussbar. In der Maschine ist jede Dosiereinheit in der Lage, seinen eigenen Prozess vollständig zu kontrollieren, vom einschalten (bei dem es möglich eine Nullpunktpositionierung ohne Einsatz externer Sensoren durchzuführen) bis zum Dosierzyklus (durch Synchronisation von Motorposition mit einem analogen oder digitalen Durchflussmesser, der direkt mit dem Schrittmotor Controller gesteuert wird). Darüber hinaus kann jede Achse, durch die direkte Verbindung der Ressource, mit jedem SM1A, die maximale Position, über der, der Dosierzyklus beendet werden muss. Die Linien-SPS hat daher generische Aufgaben wie die Verwaltung der laufenden Maschine in Abhängigkeit vom Zustand der Achsen und die Möglichkeit, die Betriebsparameter in Echtzeit über Feldbus zu ändern.

Welche konkreten Vorteile haben sich ergeben?

Angesichts eines Treibers, der nicht mehr nur zur Bewegungssteuerung des Motors verwendet wird, sondern sich als vollständiger und unabhängiger Bestandteil zur Steuerung der Dosier-Achse präsentiert, sind die erzielten Vorteile enorm:

Leistungs- und Produktionssteigerung der Anlage, Verkürzung der Prozesszeiten, Vereinfachung der SPS-Software und Reduzierung der Verkabelung. Nicht zuletzt der Aspekt der mechanischen Einbindung: Tatsächlich handelt es sich bei EVER Elettronica Systemen, um Systeme mit reduzierten Abmessungen, welche direkt auf der Dosiereinheit angebracht werden können.

Zu den Vorteilen des SM1A-Servo-Schrittmotors, gehört auch, die Möglichkeit im Direkt-Drive ohne Geschwindigkeitsuntersetzungen einzubinden und Kompromisslose Genauigkeit, die bis zu 0,01mm erreichen kann.

Würden Sie Ever Elettronica auch für künftige Projekte auswählen?

Von der Definition der Maschinenspezifikationen, über Schaltpläne bis zur Softwareentwicklung und Endabnahme ist Ever Elettronica ein 360° Partner, der uns Step bei Step bei der Entwicklung verschiedener Maschinen und Anlagentypen begleitet und Unterstützt hat. Ihre Fähigkeit unsere Anforderungen zu interpretieren, hat uns immer erlaubt, gesteckte Ziele zu erreichen, sowohl Inhaltlich als auch Terminlich. Seit unserer Zusammenarbeit ist Ever Elettronica unser Hauptpartner in Punkto Motion Control für Elektronisch gesteuerte Abfüllanlagen. “

Die Dynamik der Hard- und Software Lösungen erlauben es uns, dem Markt eine Komplettlösung zu bieten, gedacht um unterschiedliche Typen von Abfüllanlagen zu Verwalten und immer erweiterungsfähig zu sein.

Heute sind wir in der Lage unser Anlagen noch genauer uns schneller abzustimmen:

Diese Flexibilität ermöglicht es uns, schneller und effektiver das gewünschte Ergebnis zu erreichen, dies überzeugt uns immer mehr, das Ever Elettronica, auch für künftige Anwendungen unsere Wahl sein wird.


Enoberg_riempitrice_2
Enoberg_riempitrice_1

Produkte utilizzati in questa Case history
IDE Umgebung für die Programmierung von Controllern der SlimLine Serie.

IDE Umgebung für die Programmierung von Controllern der SlimLine Serie.

Kontakt Newsletter